Ehrenmitglieder und Ehrenvorsitzende

Karl Knöller (1868-1963)

Karl Knöller
 
 
  • Schriftführer 1905-1924,
  • Vorsitzender 1924-1949, ab 1933 im "Ein-Mann-Betrieb" (siehe „Kurze Vereinsgeschichte“);
  • verfasste als Heimatforscher die Geschichte von Mühlacker im Ortsbuch "Unser Dürrmenz-Mühlacker" (1927);
  • brachte seine Beobachtungen und Empfindungen in zahlreichen Gedichten zum Ausdruck;
  • stellte sich selbstlos in den Dienst der Allgemeinheit und befruchtete das hiesige Vereins- und Gesellschaftsleben in reichem Maße;
  • setzte sich u.a. ein für die Aufwertung und Neugestaltung der Burgruine Löffelstelz und der Burganlagen, war Mitbegründer des Heimatmuseums und initiierte zahlreiche Aktivitäten im Verschönerungsverein;
  • Ehrenbürger von Mühlacker 1926
  • Bundesverdienstkreuz 1958
  • Ehrenvorsitzender des Verschönerungsvereins nach 1949 (genaues Datum nicht bekannt)
 

Richard Maier

Richard Meier
 
 
  • Mitglied seit 1950, zeitweilig stv. Vorsitzender im Zeitraum 1960-69,
  • seit 1969 Kassenprüfer und Vorstandsmitglied,
  • Mitbegründer des Ostereiermarkts,
  • im Verein tätig bis 2003,
  • Ehrenmitgliedschaft 1985
 

Max Arnold

Max Arnold
 
 
  • Schriftführer 1960-1985, Kassier 1960-69
  • Ehrenmitgliedschaft 1985
 

Heinz Popp

Heinz Popp
 
 
  • als Stadtbaumeister bautechnischer Berater, 33 Jahre Beisitzer
  • Ehrenmitgliedschaft 1994
 

Erna Händle (1909-2006)

Erna Händle
 
 
  • Vorsitzende 1969-85
  • kämpfte unermüdlich für den Erhalt der Kelter gegen alle Widerstände seitens der Stadtverwaltung, des Gemeinderats und auch vieler Bürger, heute „Gute Stube“ der Stadt,
  • Ehrenvorsitzende 1985
 

Gerhard Knapp

Gerhard Knapp
 
 
  • Bürgermeister der Stadt ab 1966, Oberbürgermeister 1973-93,
  • hat Entscheidendes zur Sicherung und Erhaltung des historischen Erbes der Stadt und zur Steigerung ihrer Attraktivität beigetragen, sowie als jahrzehntelanges Mitglied des Vereins Vorbildliches für dessen Ansehen und dessen heimatgeschichtliche Bedeutung geleistet.
  • Ehrenmitgliedschaft 2009
 

Oskar Steinacker

Oskar Steinacker
 
 
  • Schriftführer 1985-2009, hat 25 Jahre lang das Vereinsgeschehen maßgeblich mitgestaltet und insbesondere durch seine Presseberichte, spendenfördernde Mitgliederanschreiben sowie seine fundierten Kenntnisse und Beiträge Vorbildliches für den Verein und seine Heimatstadt geleistet.
  • Ehrenmitgliedschaft 2010
 

Albrecht Münzmay

Albrecht Münzmay
 
 
  • Vorsitzender 1985 – 2017
  • Verein wird e.V. mit neuer Satzung
  • Einrichtung einer Homepage
  • überaus große Anzahl und Vielfalt der Vorhaben und Projekte
  • Ehrenurkunde nach 25 Jahren im Amt (2010) für „verantwortungsvolle und überaus erfolgreiche Tätigkeit“
  • Ehrenvorsitzender 2017